Wieder in Griechenland


-- Download Wieder in Griechenland as PDF --


…ich hatte für den ersten möglichen Tag einen Abendflug von Wien nach Athen mit der AUA gebucht. Probleme beim elektronischen Einchecken machten mit stutzig. Mehrere Callcenter-Telefonate später war klar, dass der eigentlich von AEGEAN durchzuführende Flug (ohne jegliche Verständigung) abgesagt wurde und ich glücklicherweise auf ein Ticket für den AUA Vormittagsflug des selben Tages umbuchen konnte. Dadurch verschob sich natürlich auch meine Busanreise nach Lefkas und ich kam dort um Mitternacht an. Mit dem Taxi dann noch die paar Kilometer nach Nidri – geschafft! Die Calisto lag am Skorpios Ponton – alles ok!

Flughafen Wien-
.
der erste Morgen mit strahlender Sonne
nix los
der Skorpios Ponton von oben – mein Stützpunkt in Nidri
mit Blick Richtung Hafen Nidri
mit Blick Richtung Tranquilbay und rechts Richtung Vlycho

Diese Anreise wird mir ewig in Erinnerung bleiben. Beginnend am Flughafen Wien mit äußerst wenig Kundenfrequenz, dann der knallvolle Flieger, überall Mund/Nase Maske, weiter am fast leeren Flughafen Athen (ohne jegliche Kontrolle), mit dem Bus zur großen Busstation und dann noch fünf Stunden Busfahrt bis Lefkas. Hier in Nidri ist jedoch alles sehr entspannt. Teilweise werden die COVID 19 Schutzbestimmungen sehr ernst genommen, dann wieder gar nicht. Am Abend ist die Polizei zur Kontrolle mit Blaulicht ganz langsam die Hauptstraße entlang gefahren…  Insgesamt sind noch total wenig Touristen, viele Geschäfte und Lokale zugesperrt – alle hoffen auf den Juli, wo wieder mehr Gäste hier sein sollten.

auch am Stadtkai in Nidri findet man locker Platz
die Spaghetti Seafood schmeckten jedoch wie immer sehr gut

 

+++mit der CALISTO in Griechenland+++mit der GOLDEN LADY in Slowenien – HR – Albanien – Griechenland +++ 3691 NM mit dem Motorboot CHARLIE von Tulln bis Triest +++ mit dem Kajak auf der Donau von Ingolstadt bis Tulln +++ Kreuzfahrt Kanaren