Einfach unterwegs


-- Download Einfach unterwegs as PDF --


03.07.-06.07.

Unter diesem Motto stand die Zeit vor dem Eintreffen meiner Andrea, wo ich einfach zwischen Lefkas, Ithaka und Kalamos herumstreunte. Endlich wieder segeln, Buchten sowie Häfen auskundschaften und abhängen. Wenn ich mir anschaue, welche Sorgen die Griechen derzeit haben, dann packt mich direkt das schlechte Gewissen. Es wäre aber die falsche Einstellung, denn gerade jetzt braucht die griechische Wirtschaft jeden Touristen.

Eine Nacht verbrachte ich in der südwestlichsten Bucht von Ithaka (Ormos Andreiou – Anker und Landleinen), der nächste Stopp war in Ithaka/Vathi wo ich am Nordkai längsseits gehen konnte. Hier hatte ich eine nette Begegnung mit den Wienern Willi und Dine. Die beiden Endsiebziger haben mit ihrem 10m Segler „Silverbird“ neben mir angelegt und wir sind sofort ins Gespräch gekommen. Mich fasziniert das immer, wenn reifere Semester den Lebensabend (bzw. ein paar Monate jedes Jahr) aktiv auf einem Schiff verbringen – es hält jung.

unterwegs 014
Ormos Andreiou – Ithaka SSW
unterwegs 027
.
unterwegs 038
Ithaka – Vathi
unterwegs 041
.
unterwegs 045
Dine & Willi mit SY SILVERBIRD

20 Meilen weiter fand ich bei der Insel Kalamos in der Bucht „Porto Leone“ einen tollen Platz beim Steg eines verfallenen Dorfes. Hier war ich bereits im Vorjahr bei ziemlichen Fallwinden vor Anker. Heuer gab es weit weniger Wind und sehr angenehmes Liegen, mit abermals angenehmen Bootsnachbarn. Wir tauschten unsere Geschichten bei einigen Gläsern Wein aus…    Danach gings wieder retour zu meinem „Basecamp“ nach Nidri.

unterwegs 051
Von Ithaka nach Kalamos
unterwegs 054
“Porto Leone” – eine Bucht im SO von Kalamos
unterwegs 069
früher war hier ein Dorf
unterwegs 059
eine sehr schöne Bucht, mit oft mächtigen Fallwinden
unterwegs 068
.
unterwegs 076
Morgenidylle

Ankerwechsel – mein 11,5 kg CQR Anker (Pflugscharanker) erfüllte seinen Job sehr schlecht. Ich habe ihn nun gegen einen 15 kg Bruceanker (M-Anker) ausgetauscht. Den ersten Test beim Ponton der Nidri Marina hat er bereits mit sehr gut bestanden.

20150705_100422_resized
dieser CQR Anker hat nicht entsprochen (zu leicht? )
_DSC0543
der 15kg BRUCE Anker macht seinen Job bis dato sehr gut

Inzwischen wurde in Griechenland abgestimmt und die Bevölkerung hat sich mehrheitlich für ein Nein ausgesprochen. Als Tourist merkt man davon überhaupt nichts. Der am Ortsrand von Nidri befindliche Bankomat funktioniert noch immer und generell sieht es nicht nach Krise aus. Übers Wochenende bis zum 07.07. findet hier zudem ein großer Kirtag mit Rummelplatz etc. statt. Dementsprechend ist in Nidri derzeit der Bär los

von kalamos nach nidri 008
Jahrmarkt in Nidri
von kalamos nach nidri 010
.
von kalamos nach nidri 012
.

von kalamos nach nidri 015

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.